KAMPF GEGEN COVID-19

Desinfektionsmittel erzeugt aus der
Umgebungsluft:

OZON: EINE KRAFTVOLLE WAFFE,
DER STÄRKSTE ANTIMIKROBIELLE
AGENT DER WELT
AUS UMGEBUNGSLUFT ERZEUGT

DIE TECHNOLOGIE

Die ExOzone® SR-100-Mobilgeräte desinfizieren Räume und Ausrüstung mit der Nutzung von Umgebungsluft und Strom. Alle Oberflächen im behandelten Bereich werden in pharmazeutischer Qualität sterilisiert, einschließlich
medizinischer PSA-Werkzeuge. ExOzone® produziert 500+ g / h Ozon bei
380 CFM. Eine einzige Einheit kann den Ozonspiegel in einem 185 m² großen Raum auf über 50 ppm erhöhen. Bei einer Konzentration von 25 ppm gilt
Ozongas als Desinfektionsmittel. Bei 50 +ppm sterilisiert es Oberflächen in
pharmazeutischer Qualität. 

 

Kein anderer, im Handel erhältlicheOzongenerator kann mehr als 10.000 -
20.000 Milligramm Ozon pro Stunde (10bis 20 g / h) produzieren. Solche
Generatoren sind einfach nicht in der Lage, den Ozonspiegel in die Nähe des
erforderlichen ppm-Bereichs zu erhöhen -nicht mal in einem kleinen oder
mittelgroßen Raum (1 bis 5 ppm).

DER PROZESS

Unsere Technikern bieten kostenloseBeratung an. Durch eine virtuelle
Standortbegehung kann Ihr persönlicher Bedarf ermittelt werden.
Von der Planung bis zur schnellen Bereitstellung, Schulung und
Inbetriebnahme stehen wir unseren Kund:innen jederzeit zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns direkt mit Ihrem unmittelbaren Desinfektionsbedarf.

Plug-n-Play-Betrieb - so funktioniert es:
● Schließen Sie den
Behandlungsbereich ab und
sichern Sie ihn
● Stellen Sie die ExOzone®-Einheit
und die Sensoren auf
● Suchen und wählen Sie das
geeignete Behandlungsprogramm
aus
● Starten Sie das Programm (die
Behandlung wird durch eine
automatisierte,
computergesteuerte Einheit
durchgeführt)
● Überwachen Sie den sicheren Betrieb
● Entfernen Sie die Ausrüstung und
lassen Sie die Besatzung nach
Abschluss der Behandlung in
ihren Räumen zurückkehren

DESINFEKTIONSZEIT
 

Die Zeiten variieren je nach Raumgröße und Größe der Gesamtoberfläche der zu desinfizierenden Geräte und Ausstattungen.

Grobe Richtlinie:
● Standortvorbereitung: 15-30

Minuten

● Ozonbehandlung und Ionisierung:

1-2 Stunden

● Wiederbetretung mit Absaugung:
nach 10-15 Minuten
● Wiederbetretung ohne Belüftung,
∼1 Stunde (Halbwertszeit beträgt

35 Minuten)

NÜTZLICHE VERGLEICHE FÜR DIE
NUTZENANALYSE:

ExOzone-Behandlung vs. chemisches Besprühen und Abwischen

Vollständige Abdeckung:

Ozon erreicht alle Oberflächen und dringt auch in mikroskopisch kleine Risse und Spalten ein. Sprühen und manuelles
Abwischen können niemals zu einer gleichmäßigen Verteilung führen: Blinde Flecken sind unvermeidlich.

 

Eigenständigkeit:

Ozon wird vor Ort aus der Luft hergestellt. Keine Abhängigkeit von Chemikalien. Ozonbehandlung ist eine
Trockendesinfektionsmethode ohne nasse Oberflächen. Es bleiben keine Rückstände.

 

Hohe Wirksamkeit:

Ozon ist ein stärkeres und wirksameres Oxidationsmittel als Chlor, Chlordioxid oder Wasserstoffperoxid. Der Anwendungsprozess ist computergesteuert und vollautomatisiert.

Keine Resistenz:

Es gibt absolut keine Resistenzbildung gegen der oxidierende Wirkung von Ozongas. Es greift die Zellmembranen an
und baut die DNA von Mikroorganismen ab.

OZONBEHANDLUNG VS. UV-DESINFEKTION

Gleichmäßige Verteilung

Ozongas erreicht praktisch jede Ecke im Umfeld. UV-Licht kann nur in einem bestimmten Bereich und Winkel effektiv
sein. Es ist nicht wirksam, wenn die Desinfektionsfläche nicht direkt aus nächster Nähe beleuchtet wird.

 

Kosteneffizienz

Ozon wird aus der Umgebungsluft, mit sehr wenig Strom erzeugt. Die UV-Technologie benötigt nicht nur mehr
Strom, sondern müssen UV-Lampen auch häufig ausgetauscht werden, was die Betriebskosten erhöht.

 

Eigenständigkeit

Ozon wird vor Ort aus der Umgebungsluft hergestellt. Das heisst: Keine Verbrauchsmaterialien, keine Lagerung,
keine Abhängigkeit von Lieferketten.

ÖFFENTLICHE RÄUME -
KRANKENHÄUSER - BÜROS - ZÜGE -
BUSSE - WOHNUNGEN

IMG_6111
IMG_5854
IMG-6668
IMG-6681
IMG-6702
IMG_20200316_003632_Fotor
IMG_20200316_003612_Fotor
IMG_7231
Hotel+Disinfection+(3)
DSC_3398w

FORSCHUNGSÜBERSICHT: OZONE
ALS VIRUCIDAL AGENT

Screen+Shot+2020-03-13+at+10.35.25+AM.pn
Screen+Shot+2020-03-13+at+10.46.49+AM.pn
Screen+Shot+2020-03-13+at+10.40.11+AM.pn

Inactivation of Rotaviruses

Polyoma Virus

Using ozone as a virus decontaminating agent

Screen+Shot+2020-03-13+at+10.42.23+AM.pn
Screen+Shot+2020-03-13+at+10.45.33+AM.pn

Inactivation of Norovirus

EPA - Ozone as Virucide

Ozone gas - Virucidal

Screen+Shot+2020-03-13+at+10.50.38+AM.pn
Screen+Shot+2019-08-19+at+8.38.26+PM.png
Screen+Shot+2020-03-13+at+11.02.39+AM.pn

Virucidal effects of ozone

View Independent Ozone Research Paper

Ozone vs Chlorine

ZUSÄTZLICHE RESSOURCEN:
OZONENSICHERHEIT:

Die Ozondesinfektionstechnologie ist die weltweit sicherste industrielle /
kommerzielle Sterilisations- und Desinfektionsmethode. Keine alternative
Desinfektionsoption kann anbieten, was die ExOzone®-Technologie in Bezug auf Sicherheit erreichen kann.

Die Erstellung einer Risikobewertungsmatrix zum Vergleich historischer Ereignisdaten mit Ozon mit alternativen Methoden und Wirkstoffen ist äußerst aufschlussreich. Im Folgenden haben wir einige nützliche Informationen zusammengestellt, um unsere
potenziellen Kunden zu unterstützen.

 

OSHA-UNFALLBERICHTE, ÜBLICHE
DESINFEKTIONSMITTEL (1984-2020)

(Klicken Sie unten, um dies zu
überprüfen)

 

INSGESAMT: 525 VORFÄLLE, 1.986PERSONEN MIT VERBRENNUNGEN
ODER VERLETZUNGEN INS KRANKENHAUS EINGELIEFERT, 68 TÖDLICH VERUNGLÜCKT.

OSHA-UNFALLBERICHTE, OZONENGAS (1984-2020 FEB):

(Klicken Sie unten, um dies zu
überprüfen)

INSGESAMT: 1 VORFALL, 2 PERSONEN INS KRANKENHAUS EINGELIEFERT, OHNE
VERLETZUNGEN ENTLASSEN, 0 TÖDLICHER UNFALL

Hinweis: In der rund 120 Jährigen (!) Geschichte von Ozon wurden keine weiteren Verletzungen, Todesfälle oder
Entschädigungsfälle von Arbeitnehmer:innen in Bezug auf Ozon registriert. Die FDA hat Ozon bereits 1982
als allgemein sicher anerkannt und die GRAS-Klassifizierung herausgegeben.

WEITERE VORTEILE

Behandelte Räume sind immer unbesetzt

und versiegelt

Im Gegensatz zu vielen anderen Alternativen sind Personal und Sanitärcrews NIEMALS den Wirkstoffen ausgesetzt.

 

Behandelte Räume werden auf Ozon

überwacht

Der Wiedereintritt in den Raum ist erst nach vollständigem Abbau des Ozons gestattet.

Benachbarte Räume werden überwacht
Die Ozonsicherheitsmonitore erfassen auch die niedrigste Ozonkonzentrationen
und alarmieren das Personal.

 

Ozon wird niemals gelagert

Es wird bedarfsgerecht vor Ort erstellt, daher gibt es absolut keine Gefahrgut- Probleme, keine Risiken im
Zusammenhang mit der Lagerung, Handhabung, Mischung und Anwendung von Chemikalien.

 

Es besteht keine Gefahr einer plötzlichen

Ohnmacht

Bei versehentlichem Einatmen muss der Raum verlassen werden. Die Reizung
vergeht innerhalb von Minuten.

 

Das Einatmen von Ozongas hat keine bekannten langfristigen gesundheitlichen

Auswirkungen.

Bei kurzer versehentlicher Exposition keine Gefahr von Verbrennungen, Lungenschäden, keine lang anhaltende
Symptome oder Verletzungen.

MENSCHLICHE GESUNDHEIT

Ozon wird weltweit sicher zur Desinfektion von Einrichtungen, Geräten,Werkzeugen, Erzeugnissen und
Produkten im Wert von Dollarmilliarden eingesetzt. Die Sicherung der menschlichen Gesundheit ist der
Hauptgrund für die Einführung eines Desinfektionssystems auf Ozonbasis. Das Sterilisieren von Luft und
Oberflächen in pharmazeutischer Qualität ohne Verwendung schädlicher Chemikalien und ohne schädliche
Rückstände ist das Kernstück unserer Technologie.

MSDS, SAFETY SHEETS

GENEHMIGUNGEN

U.S. Environmental Protection Agency

EPA Company # 93758, EPA Establishment # 93758-HUN-1

EPA Product # 93758-DIV-1, 93758-DIV-2, 93758-DIV-3, 93758-DIV04

U.S. Food and Drug Administration

Ozone has been given GRAS (Generally Recognized as Safe) approval by the FDA for direct contact with food products. 21CFR173.368.

U.S. Department of Agriculture

USDA final rule on ozone dated 12/17/2002, FSIS Directive 7120.1

Reference 21 CFR 173.368 - Ozone (CAS Reg. No. 10028-15-6) may be safely used in the treatment, storage, and processing of foods.

Certified Organic

 

Ozone can be used as an ingredient in or on organic foods meeting the National Organic Program requirements per §205.605. It is also approved as a surface sanitizer on contact surfaces for organic foods.

Food Directorate, Health Products and Food Branch

Ozone improves the microbiological safety of food products.

© 2020 Ozone Partner Europe Kft.