Clinic

Gesundheits-wesen

Entdecken Sie, wie ExOzone® Ihnen helfen
kann!

Desinfektionsherausforderungen in der Branche

  • Schwer zu desinfizierende Räume

    Starker Verkehr, besetzte Bereiche wie
    Krankenstationen oder Wartezimmern sind
    nicht so oft zugänglich, wie es zur Desinfektion
    nötig wäre.

  • Begrenzte Auswahl an zugelassenen
    Chemikalien

    Für den Einsatz im Gesundheitswesen steht nur
    eine geringe Anzahl zertifizierter und
    zugelassener Chemikalien zur Verfügung.

  • Kleines Desinfektions-budget

    Die meisten Desinfektionslösungen sind zu
    teuer, um eine anhaltend hohe Sterilität zu
    gewährleisten.

  • Effizienz an der ersten Stelle

    Aufgrund der verschiedenen Einsatzorte,
    Möbeln und Oberflächen wird eine universell
    einsetzbare Desinfektionslösung benötigt.

Verfügbare Technologien

Wo kann Ihnen ExOzone® helfen?

  • Desinfizieren von großen Räumen

  • Minderung der HAI-Risiken

  • Sanitäre Wartung

  • Sterilisation von OP, ER und Trauma

Warum sollten Sie sich für ExOzone®
entscheiden?

  • Desinfektion mit trockenem Gas

  • Kostenloses Desinfektions-mittel

  • Niedrige Betriebskosten

  • Desinfektion in Pharmaqualität in großem
    Maßstab

  • Chemikalienfreie, umweltfreundliche

    Technologie

Desinfektionsprozess mit ExOzone®

1

Vorbereitung der Räumlichkeiten

Versiegeln und sichern Sie die Räumlichkeiten,
in denen die Desinfektion durchgeführt wird.
Stellen Sie bei Bedarf die ExOzone®-Einheit und
die Sensoren bereit. Befolgen Sie das von den
Fachleuten entwickelte Sicherheitsprotokoll.

2

Auswahl des Behandlungsprogramms

Verwenden Sie die frei wählbare
Behandlungsprogramme, um das gewünschte
Ziel zu erreichen. Mit der programmierbaren
Steuereinheit steht eine vollständig
personalisierte Behandlungskombination aus
Ozon- und Negativionentechnologie zur Verfügung.

3

Behandlung

Während der Behandlung wandelt die
ExOzone®-Einheit den Sauerstoff in der
Umgebungsluft bei geringem Stromverbrauch
in Ozon um und führt die Desinfektion in
Pharmaqualität durch. Die
Negativionentechnologie kann verwendet
werden, um nach der Behandlung eine kürzere
Wartezeit zu erreichen.

4

Nach der Behandlung

Nach der Behandlung befindet sich kein
gefährlicher Stoff mehr im behandelten Raum.
Als Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir jedoch
die Verwendung von Sicherheitsozonsensoren.
Vor der Übergabe der Räumlichkeiten zur
Nutzung ist keinerlei Nachreinigung
erforderlich. Um sicherzustellen, dass das
gewünschte Ziel erreicht wurde, empfehlen wir, Proben für Labortests zu entnehmen.

Meeting Room

Haben Sie fragen?

Bestellen Sie Ihr Gerät heute!

image0.jpeg

Personalisierter Testlauf und Lieferprozess

© 2020 Ozone Partner Europe Kft.